Um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Web-Site zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch von www.estradis.com stimmen Sie der Nutzung von Cookies und unserer Datenschutzrichtlinie zu.

Analyse mit dem rms Analysemodul

Logo rms Analysemodul

Mit dem rms Analysemodul kann die Datenerfassung und Datenbewertung für unterschiedliche Anwendungsfälle standardisiert werden. Ob Bilanzanalysen und BWAs nach HGB, IAS, US-GAAP, Einnahmenüberschussrechnungen und Vermögensstatuserstellung, Beleihungswertermittlung oder Projektplanung und -kontrolle – all dies kann das Analysemodul aufgrund seiner hohen Konfigurierbarkeit bedarfsgerecht abbilden.

  • Funktionalitäten
    • Abbildung der individuellen quantitativen Bewertungsverfahren, z.B. zur Bilanzanalyse
    • Vollständige Konfigurierbarkeit der Analyseverfahren durch den Anwender auf Basis von frei definierbaren Analysefeldern mit vordefinierten Feldtypen, z.B. Geldbeträge, Datumsfelder, Textfelder, Auswahlfelder etc.
    • Konfigurierbarkeit sämtlicher Berechnungsformeln der (Bilanz-) Analyseschemata durch den Anwender mittels einfacher Taschenrechner-Funktionalität
    • Möglichkeit zu Darstellung und Vergleich aller quantitativen Werte mit historischen Werten, Branchenwerten, Abweichung zur Benchmark
    • Aufbau von Historien und Zeitreihen der Bilanzwerte und Analyseergebnisse
    • Alternativ zur Erstellung und Konfiguration eigener Verfahren können verschiedene Bilanzanalyseverfahren als "rms-Plugin" eingesetzt werden
  • Vorteile
    • Vollständige Abbildung auch komplexer Bewertungsverfahren durch den Anwender ohne Programmieraufwand durch einen Entwickler.
  • Querschnittliche Funktionen
  • Staging: revisionssichere Trennung von Methodenentwicklung und Produktionsumgebung (Option)
  • Revisionssichere Protokollierung aller schreibenden Datenbankzugriffe
  • Konfiguration der Abteilungs- und Konzernstrukturen und darauf aufsetzende Berechtigungen und Kompetenzregelungen
  • Autoaktualisierungsprozesse für Real-Time-Konsistenzsicherung und Auslösen von automatisierten oder manuellen Workflows
  • Audit-Unterstützung durch Bearbeitungs- und Statusinformationen an allen relevanten Geschäftsobjekten
  • Konfigurierbare Checklisten
  • Alert-Funktion mit Abonnement von Ereignissen
  • Übersichtslisten mit Arbeitsvorrat
  • Dateiarchiv für Upload und Ablage von vorgangsbezogenen Dokumenten oder Bildern am Geschäftsobjekt (Option)
  • Druck von Dokumenten
  • Umfangreiche Standardauswertungen als PDF
  • Datenexport nach Excel für Ad hoc Analysen
  • Reportgenerator für Eigenerstellung von Reports (Option)
  • Erstellung individueller Auswertungen durch e.stradis (Option)
  • Governance
  • Digitalisierung
  • Reporting